Währungen:
    german
 
Einkaufswagen         0 Artikel
Adidas Originals Basketballschuhe Lady 4 Black Core Black Für Schwarz Herren Verkauf

Adidas Originals Basketballschuhe Lady 4 Black Core Black Für Schwarz Herren Verkauf


€80.5  €58.5



Bitte wählen Sie:




  • Artikelnummer: Adidas Originals 1495
  • 935 Stück auf Lager
Anzahl:

  • Adidas Originals Basketballschuhe Lady 4 Black Core Black Für Schwarz Herren Verkauf
  • Adidas Originals Basketballschuhe Lady 4 Black Core Black Für Schwarz Herren Verkauf
  • Adidas Originals Basketballschuhe Lady 4 Black Core Black Für Schwarz Herren Verkauf


  • Es ist die vierte Edition, die gerade veröffentlicht wurde. Die adidas Lady 4 Basketballschuhe werden dank ihrer extrem bequemen Passform mit Spannung erwartet.


    - supergraue Gummilaufsohle

    - leistungsstarke Abpralldämpfung

    - neues Kabelklemmsystem in Kombination mit Gummi für zusätzliche Festigkeit < / p>

    - Damian Lillard-Signaturen

    - nahtloser nahtloser Schaft

    Die Marke adidas 3 Bands ist eine Marke, die 1949 von Adol Dassler gegründet wurde. Das Unternehmen ist Spezialist für Sportgeräte. Der aus Deutschland stammende Mann begann Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Entwicklung von Sportschuhen. die Marke adidas. Adol, um zu entscheiden, seine Firma mit seinem Spitznamen adi und das seines Namens zu nennen. Zu Beginn wurde das Unternehmen von zwei Brüdern geführt, die sich im Jahr 1949 mit seinem anderen Bruder Rudolf den Markt teilten, als er 1949 die Marke PUMA gründete. die marke befindet sich seit dem tod von adolf 1987 in einer krisensituation, sein sohn horst ist an der Spitze des unternehmens benannt und beschließt, bernard tapie die Rolle zu nehmen, letzterer ändert die gesamte Funktionsweise des Unternehmens, beginnend mit dem Logo , die Vertriebspolitik und verlagert die Fabriken in Asien von den Herstellungskosten. 1993 atmete das Unternehmen erneut und ging 1998 an die Börse. Heute kauft die Marke adidas Reebok und wiegt mehr als 10 Milliarden Euro, sie steht im direkten Wettbewerb mit NIKE. Die Marke sponsert Tausende von Athleten in Basketball, Fußball, Baseball, Fußball, Rugby ... sie ist in allen Sportarten präsent. sie sponsert auch großartige nba-spieler wie pink derrick, tim duncan, damian lillard, dwight howard, andrew wiggins und joakim noah bulls. seit 2013 ist adidas der offizielle sponsor von nba und wnba.

    Es ist die vierte Edition, die gerade veröffentlicht wurde. Die adidas Lady 4 Basketballschuhe werden dank ihrer extrem bequemen Passform mit Spannung erwartet.


    - supergraue Gummilaufsohle

    - leistungsstarke Abpralldämpfung

    - neues Kabelklemmsystem in Kombination mit Gummi für zusätzliche Festigkeit < / p>

    - Damian Lillard-Signaturen

    - nahtloser nahtloser Schaft

    Die Marke adidas 3 Bands ist eine Marke, die 1949 von Adol Dassler gegründet wurde. Das Unternehmen ist Spezialist für Sportgeräte. Der aus Deutschland stammende Mann begann Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Entwicklung von Sportschuhen. die Marke adidas. Adol, um zu entscheiden, seine Firma mit seinem Spitznamen adi und das seines Namens zu nennen. Zu Beginn wurde das Unternehmen von zwei Brüdern geführt, die sich im Jahr 1949 mit seinem anderen Bruder Rudolf den Markt teilten, als er 1949 die Marke PUMA gründete. die marke befindet sich seit dem tod von adolf 1987 in einer krisensituation, sein sohn horst ist an der Spitze des unternehmens benannt und beschließt, bernard tapie die Rolle zu nehmen, letzterer ändert die gesamte Funktionsweise des Unternehmens, beginnend mit dem Logo , die Vertriebspolitik und verlagert die Fabriken in Asien von den Herstellungskosten. 1993 atmete das Unternehmen erneut und ging 1998 an die Börse. Heute kauft die Marke adidas Reebok und wiegt mehr als 10 Milliarden Euro, sie steht im direkten Wettbewerb mit NIKE. Die Marke sponsert Tausende von Athleten in Basketball, Fußball, Baseball, Fußball, Rugby ... sie ist in allen Sportarten präsent. sie sponsert auch großartige nba-spieler wie pink derrick, tim duncan, damian lillard, dwight howard, andrew wiggins und joakim noah bulls. seit 2013 ist adidas der offizielle sponsor von nba und wnba.